NERZ-Kolloquium 2011

Bild NERZ e.V. allgemein

Am 20.12.2011 fand im Rahmen der offiziellen Inbetriebnahme der Basissoftware für Verkehrsrechnerzentralen in Baden-Württemberg das 1. NERZ Kolloquium 2011 statt. Über 80 Teilnehmern aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft konnten in Stuttgart durch die Landesstelle für Straßentechnik, Abt. 9 Regierungspräsidium Tübingen, und die Mitglieder des NERZ e.V. begrüßt werden.

Im Anschluss an die Offizielle Inbetriebnahme der Bundeseinheitlichen Basis-Software für Verkehrsrechnerzentralen fand das erste NERZ-Kolloquium des NERZ e.V. mit interessanten Fachvorträgen und Diskussionen statt. Alle Unterlagen dazu, angefangen vom Programm über die Vorträge und Diskussionsbeiträge bis hin zur Fotostrecke der Veranstaltung, sind nachfolgend aufgeführt.

Programm

Programm NERZ-Koloquium 2011

Programm und Einladung zum NERZ-Kolloquium 2011

PDF Programm NERZ-Kolloquium 2011

Offizielle Inbetriebnahme der Bundeseinheitlichen Basis-Software für Verkehrsrechnerzentralen

Begrüßung und Ansprachen

Hermann Stampfer, Regierungspräsident Hermann Stampfer

Regierungspräsident
Regierungspräsidium Tübingen
Prof. Dr.-Ing. Josef Kunz Prof. Dr.-Ing. Josef Kunz

Abteilung Straßenbau
Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung
Gert Klaiber Gert Klaiber

Abteilungsleiter Straßenwesen
Ministerium für Verkehr und Infrastruktur Baden-Württemberg

Vorträge im Rahmen des NERZ-Kolloquiums

Begrüßung / Vorstellung des NERZ e.V.

Dr. Hanno Bäumer, 1. Vorsitzender des NERZ e.V. Referent: Dr.-Ing. Hanno Bäumer

1. Vorstand des NERZ e.V.
Leiter Abteilung Telematik
Landesbetrieb Straßen NRW

PDF  Vortrag NERZ-Kolloquium 2011 - Dr. Bäumer

Die Bedeutung der Basis-Software aus Sicht des Bundes

Dipl.-Ing. Rainer Lehmann Referent: Dipl.-Ing. Rainer Lehmann

Referatsleiter Verkehrsbeeinflussung und Straßenbetrieb
Bundesanstalt für Straßenwesen

PDF  Vortrag NERZ-Kolloquium 2011 - Dipl.-Ing. Rainer Lehmann

Die Basis-Software für Verkehrsrechnerzentralen aus Sicht der Wirtschaft

Friedrich Hilpp Referent: Friedrich Hilpp

Entwicklungsleiter
SWARCO Traffic System GmbH

PDF  Vortrag NERZ-Kolloquium 2011 - Friedrich Hilpp

Fachliche Beschreibung der Basis-Software für Verkehrsrechnerzentralen

Dipl.-Math. Gerhard Kappich Referent: Dipl.-Math. Gerhard Kappich

Kappich Systemberatung Aachen

PDF  Vortrag NERZ-Kolloquium 2011 - Dipl.-Math. Gerhard Kappich

Verkehrsrechnerzentrale Baden-Württemberg

Dr.-Ing. Bernd Pfeifle Referent: Dr.-Ing. Bernd Pfeifle

Referat 95 - Straßenverkehrszentrale Baden-Württemberg
Regierungspräsidium Tübingen
Landesstelle für Straßenwesen

PDF  Vortrag NERZ-Kolloquium 2011 - Dr.-Ing. Bernd Pfeifle

Migration und Inbetriebnahme der neuen Verkehrsrechnerzentrale Nordrhein-Westfalen

Dipl.-Ing. (FH) Werner Neu Referent: Dipl.-Ing. (FH) Werner Neu

Abteilung Telematik
Landesbetrieb Straßen NRW

PDF  Vortrag NERZ-Kolloquium 2011 - Dipl.-Ing. (FH) Werner Neu
PPT  Vortrag NERZ-Kolloquium 2011 - Dipl.-Ing. (FH) Werner Neu

Temporäre Seitenstreifenfreigabe A63 - Bedienoberfläche

Dipl.-Ing. (FH) Christian Hoffmann Referent: Dipl.-Ing. (FH) Christian Hoffmann

Fachgruppe Verkehrstelematik, Verkehrsmanagement
Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz

PDF  Vortrag NERZ-Kolloquium 2011 - Dipl.-Ing. (FH) Christian Hoffmann

Moderierte Gruppendiskussion zu technischen und organisatorischen Einzelthemen

Im Anschluss an die Vorträge fand eine moderierte Gruppendiskussion statt. Themen waren Organisation des NERZ e.V., Ablauf der Zertifizierung u.a..

Ziel der Diskussionsgruppen war es, Rückmeldungen der Teilnehmer für die Arbeitsweise des NERZ e.V. zu erhalten, um so die Anforderungen der Nutzer der Bundeseinheitlichen Basis-Software für Verkehrsrechnerzentralen zu ermitteln und zukünftig die Arbeit des NERZ e.V. daran zu orientieren.

Reiner Dölger Diskussionsleitung: Reiner Dölger

2. Vorstand des NERZ e.V.
Abteilung Verkehr und Straßen
Ministerium des Inneren, für Sport und Infrastruktur
Rheinland-Pfalz

PDF  Vortrag NERZ-Kolloquium 2011 - Reiner Dölger

Thema 1: Optimale fachliche Zusammenarbeit NERZ e.V. / Partner

Dipl.-Ing. (FH) Werner Neu Moderator: Dipl.-Ing. (FH) Werner Neu

Abteilung Telematik
Landesbetrieb Straßen NRW

PDF  Ergebnisse Thema 1: Optimale fachliche Zusammenarbeit NERZ e.V. / Partner

Thema 2: Zwischenbilanz BSVRZ. Hat sich der Ansatz bewährt?

Dipl.-Ing. Hans Christian Kniß Moderator: Dipl.-Ing. Hans Christian Kniß

inovat
innovative systeme - verkehr - tunnel - technik, Köln

PDF  Ergebnisse Thema 2: Zwischenbilanz BSVRZ. Hat sich der Ansatz bewährt?

Thema 3: Öffentlichkeitsarbeit NERZ e. V.

Dipl.-Ing. Christian Altmann Moderator: Dipl.-Ing. Christian Altmann

Leiter FB 44, Vekehrssteuerung BAB
Landesbetrieb für Straßenbau Saarland

PDF  Ergebnisse Thema 3: Öffentlichkeitsarbeit NERZ e. V.

Thema 4: Entwicklung VZ-Software: Zukünftige Aufgaben/Potenziale

Dipl.-Ing. Martin Issleb Moderator: Dipl.-Ing. Martin Issleb

Leiter Sachgebiet Verkehrstechnik / Verkehrsmanagement / Verkehrsbehördliche Aufgaben
Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr

PDF  Ergebnisse Thema 4: Entwicklung VZ-Software: Zukünftige Aufgaben/Potenziale

Fotos von der Veranstaltung

...und hier geht's zur Webgalerie der Veranstaltung

11.08.2017

kv.inovat aktualisiert, Erweiterungen für MdmBaustellen (DatexII-Profil, C-ITS)

Im Produktbereich wurde eine aktualisierte Version des kv.inovat bereitgestellt.

»Mehr

18.07.2017

Aktualisierte SWE KEx LMS-TIC3 V1.1.1, Stand 04.07.2017

Im Produktbereich wurde die aktualisierte Version der SWE KEx LMS-TIC3 V1.1.1, Stand04.07.2017 veröffentlicht.

»Mehr

16.07.2017

Überarbeitete BetrInf zur DUA

Überarbeitete BetrInf zur DUA veröffentlicht

»Mehr